zuechter_von_der_elmhexe1Meinen ersten Hund bekam ich im Alter von 9 Jahren, einen Dackel-Mix namens Arco. Arco war unser Familienhund. Er wurde 17 Jahre alt. Als ich von zu Hause auszog, zog auch ein neuer Hund mit ein, ein Bouvier-Mix. Leider verunglückte Floyd mit 10 Monaten und ich bekam Luis, einen Briard.

Als Luis ein Jahr alt war, trat ich der Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes bei. Luis kam in die Jahre und ich schaute mich nach einer kleineren Rasse um. Mein Traumhund sollte mittelgroß sein, kurz im Fell, Steh-Knick-Ohren, einen Bart, nicht so viel Jagdtrieb, bzw. kontrollierbarer. Ich sah ich ein Pärchen Irish Terrier in einer Hundezeitung und es war passiert! Ja, so ein Hund sollte es sein. Alle Informationen die ich über den Irish Terrier bekam zeigten mir, dass ich mir keinen besseren Hund wünschen konnte.

zuechter_von_der_elmhexe3So zog im Jahr 2003 „Frida“, (Hera vom Großen Bruch) bei mir ein. Sie machte von Anfang an so viel Spaß, daß ich den Wunsch hatte, diese tolle Rasse auch zu züchten. Im Jahr 2005, war es dann soweit. Der erste Wurf „von der Elmhexe“ wurde geboren. Ein wunderbares Erlebnis, welches bis heute fasziniert.

Kleine Welpen für ein Leben vorzubereiten. Sie in die Welt zu entlassen und andere Menschen glücklich mit einem Irish Terrier zu machen.Als im Jahr 2007 der B-Wurf geboren wurde, blieb dann „Be Happy“ bei uns. Denn mittlerweile wohnte mein Mann Michael bei uns und er brauchte einen Nachwuchshund zu seiner Collie Hündin Celah. Happy ist mittlerweile ein mehrfach geprüfter Rettungshund. Da nun „Frida“ langsam in  RH-Rente ging, behielten wir  2008„Calle“ aus dem C-Wurf bei uns. Auch Calle wird von uns beiden geführt und ist bereits ein geprüfter Rettungshund.

zuechter_von_der_elmhexe2Leider war es Happy nicht möglich uns weiteren Nachwuchs zu schenken.  So entschieden wir im Jahr 2012 eine Hündin aus dem Zwinger „Dizzy´s“ bei uns aufzunehmen. Unsere Joy tritt natürlich in die Fußstapfen ihrer  großen Begleiter bei uns  und wird ebenfalls zum Rettungshund ausgebildet.

Ferner ist sie die neue Stammmutter unseres Zwingers. Unsere Welpen ziehen wir sorgfältig mit Familienanschluss auf. Auch unsere Tochter Maja ist schon ein großer Hundenarr und unterstützt uns bei der Welpenprägung. Gelegentlich sieht man uns auch auf Ausstellungen, was uns sehr viel Freude macht, aber leider aus Zeitgründen nicht so oft möglich ist. Möchten Sie uns und unsere Hunde gerne kennenlernen oder haben Sie Fragen zur Rettungshundearbeit mit dem Irish Terrier, kontaktieren Sie uns gerne.

Karte wird geladen - bitte warten...

von der Elmhexe 52.120220, 10.733100 von der ElmhexeTanja, Michael und Maja FröhlichSemmenstedter Str. 1838170 Vahlberg-BerklingenZur Züchterseite

Zur Bilder-Galerie

Zur Homepage

Zurück zu den Zuchtstätten