M

it meiner ersten Irish Terrier Hündin Tilla „Dizzy’s Utillia“ aus der Zuchtstätte von Carsten und Doris Wackerhagen hatte ich jetzt als Neuzüchter im Sommer 2023 meinen ersten Wurf. Der Zwingername ,,Utillia Rubra’s“ wurde vom FCI im Frühjahr genehmigt und so nahm alles weitere in diesem Jahr seinen Lauf.

Es war ein sehr harmonischer erster Wurf und meine Tilla hat sich auch als Mutterhündin fantastisch eingespielt. Aus diesem ersten Wurf habe ich eine Hündin Namens Amba behalten, denn was ist besser als ein Irish…? Na klar, zwei!

Durch meine tägliche Arbeit und Wissen aus einer Tierarztpraxis, die Hilfe von Familie Wackerhagen sowie einigen Onlinern die mich in der ersten vor allem ,,neuen“ Zeit sehr lieb unterstützt haben, bin ich weiter frohen Mutes, dass dies nicht nur bei meinem ersten Wurf dieser fantastischen Rasse bleiben soll.

Als Jugendliche wuchs ich mit unserm Welsh Terrier Titus auf, durch ihn kam ich schon früh ans eigenständige Trimmen heran.

Kurz nach meiner Ausbildung kam dann zu mir und meiner damaligen Mitbewohnerin unsere Puki. Ein Dackel-Terrier Mischling mit ihr hatten wir auch schöne gemeinsame Erfahrungen. Als sich unsere Wege des gemeinsamen Wohnens später trennten, war für mich klar, mein nächster Hund soll ein Irish Terrier werden. In der Tierarztpraxis hatte ich die Gelegenheit schon einige IT’s aus verschiedenen Zuchtlinien über einen langen Zeitraum zu beobachten. Und so zog am 03.06.2020 meine Irish Terrier Hündin Tilla bei mir ein und alles oben Beschriebene begann.

Karte wird geladen - bitte warten...

Utillia Rubra’s 52.166331, 9.518130 Utillia Rubra’s Sarah Stolzenberg Tannenweg 10 31832 Springe/ OT Altenhagen I Zur Züchterseite