vom-Lamsberg-Logo05

vom-Lamsberg-Hund05Hunde haben schon immer zu unserem Leben gehört. In allen Generationen der Familie waren sie verlässliche Begleiter: vom Dackel bis zum Pudel und Wolfsspitz. Ein Familienleben ohne Hund konnten wir uns nur schwerlich vorstellen.

Anfang der 90 war dann soweit…wir suchten einen Familienhund. Einen Hund, der sich leicht in de Wohnung halten lässt, aber gerne mit uns die Welt entdeckt. Ein Hund, der gerne lernt, aber trotzdem fest in seinem Charakter ist. Ein Hund der uns immer fest zur Seite steht, kinderlieb ist und uns durch den Alltag begleitet – auch ins Büro. So zog der Irish Terrier in die Familie Hamacher ein.

Als Gudensberger waren wir in der glücklichen Situation schnell vor Ort Kontakt zu qualifizierten Irish Terrier Züchtern knüpfen zu können. Aus der anfänglichen Bekanntschaft – nicht nur mit den Hunden – wurde eine Freundschaft. Und so leben wir nun gute 25 Jahren mit Irish-Terriern mehr als freundschaftlich verbunden.

vom-Lamsberg-Lotta02Alle unsere 5 Irish Terrier Damen haben unser Leben enorm bereichert. Ihr Eleganz, ihr Stolz, ihre Ruhe, ihre Freundschaft, ihre Lebensfreude und ihre bedingungslose Loyalität beeindrucken uns jeden Tag aufs Neue.

Zum Beginn des Jahrhunderts begannen wir mit unserer zweiten Irish-Hündin „Antonia vom Egautal“ zu züchten. Wir erlebten mit ihr unsere „Miss Dog“. Die Zucht „Irish-Terrier vom Lamsberg“ war geboren.

Als kleine „Familienzucht“ ist es für uns selbstverständlich, dass die Welpen im Rahmen der Familie groß werden und so schon frühzeitig an ihre Rolle als Familienhund herangeführt werden.

Wir sind stolz darüber einer Gemeinschaft von Züchtern anzugehören, die die Freude haben solch stolze, eigensinnige, gesunde und starke Hundepersönlichkeiten nicht nur jeden Tag an ihrer Seite zu wissen, sondern sie auch züchten zu dürfen.

„Dies ist vielleicht der feinste Hund der Welt. Er schenkt seine Zuneigung nicht jedem Fremden, der ihn zärtlich lockt. Aber bis zum Tode ist er der Kamerad, der Beschützer, der überschwängliche Spielgefährte für jenen, der sein Herz und seine Achtung gewonnen hat. … Er hat ein Herz, drei Nummern zu groß für seinen struppigen Körper. Er ist kein Tyrann, aber nicht den Bruchteil eines Zentimeters wird er weichen im Kampf, dem er sich stellt.“
(Alberg Paysone Terhune, ein Autor des 19. Jahrhunderts)

Karte wird geladen - bitte warten...

vom Lamsberg 51.180820, 9.379261 vom LamsbergRosa-Maria HamacherLamsberger Weg 1534281 GudensbergZur Züchterseite

Zur Bilder-Galerie

Zurück zu den Zuchtstätten